Odkaz na oficiální stránky

Hudba / videoklip

Hudba a video k této písničce nejsou v současné době k dispozici.

Můžete zkusit vyhledávání na » YouTube « a budete-li mít štěstí, » upozorněte nás « a my video zveřejníme.
Sdílet s přáteli na Facebooku

Hodnocení:

80 % Dobrá písnička Špatná písnička 20 %

5 lidí

Text písně

Der Theater und das Zeiger
Das zu Harberatten zieht
In der Vorstadt die Pawlatschen
Und der liebe Augustin
Die Rotunde, Bechamel
Und die alte Zahnradbahn
Die Komtessen und die Grafen
Manifester, ihr Galan
Und dann das, drum herum
Und wirkt leise in Schönbrunn

Das kommt bestimmt nicht wieder
Heut klingen andere Lieder
Doch immer noch fliesst im Grinzing der Wein
Bleibt keine Maid im Prater allein
Und jeder echter Wiener
Tanzt heut noch so wie immer
Wie er und je lebte Schmee das quer
Lebt Wien, denn Wien bleibt Wien

Die verdammte und geliebte
Operettenherrlichkeit
Krinolien, wieder Weihe
Und die gute alte Zeit
Die Geschichten um Geschichten
Von Kongress der Liebe tanzt
Eine Tramway wo du heut noch
Für ein Schilling fahren kannst
Johan Strauss mitten drin
Und die Türken stehen vor ihm

Das kommt bestimmt nicht wieder
Heut klingen andere Lieder
Doch immer noch fliesst im Grinzing der Wein
Bleibt keine Maid im Prater allein
Und jeder echter Wiener
Tanzt heut noch so wie immer
Wie er und je lebte Schmee das quer
Lebt Wien, denn Wien bleibt Wien

Das kommt bestimmt nicht wieder
Heut klingen andere Lieder
Doch immer noch fliesst im Grinzing der Wein
Bleibt keine Maid im Prater allein
Und jeder echter Wiener
Tanzt heut noch so wie immer
Wie er und je lebte Schmee das quer
Lebt Wien, denn Wien bleibt Wien
Reklama
Reklama

Informace

Přidáno: 5. 3. 2014 - 17:40 | Kategorie: Německé | ID: 9707

Podrobné statistiky
Web používá cookies. OK Info