Odkaz na oficiální stránky

Hudba / videoklip

Hodnocení:

75 % Dobrá písnička Špatná písnička 25 %

8 lidí

Reklama

Text písně

Ich war fast noch ein Kind
Mir gehörte die Welt
Und ich hab nur dem Wind
Mein Geheimnis erzählt
Von dem Mädchen das nur
Einen Sommer lang blieb
Das mir Liebe versprach
Und dann nie wieder schrieb

Und ich habe geweint
In den Stunden der Nacht
Doch nur ganz insgeheim
Denn ich hab mir gedacht
So ein Junge der weint
Der wird niemals ein Mann
Und ich hab mich geschämt
Doch Mama hat gesagt:

Eine Liebe ist viele Tränen wert
Und verlieren das fällt nun einmal schwer
Wenn du traurig bist brauchst du dich
Der Tränen nicht zu schämen
Eine Liebe ist viele Tränen wert
Ohne Hoffnung wär dieses Leben leer
Gib deine Träume niemals her

Was hat Mama gedacht
Als sie mich dann verlor
Denn ich zog in die Stadt
Sie stand traurig am Tor
Ich war so lang ihr Kind
Jetzt stand sie dort allein
Sie hat lächelnd gewinkt
Doch ich wußte sie weint

Wieviel Liebe sie gab
Wieviel Schmerz sie ertrug
Und ein Lachen von mir
Das war ihr schon genug
Ich hab sie oft gekränkt
Doch sie hat mir dafür -
Ihre Wärme geschenkt
Und sie sagte zu mir:

Eine Liebe ist viele Tränen wert
Und verlieren das fällt nun einmal schwer
Wenn du traurig bist brauchst du dich
Der Tränen nicht zu schämen
Eine Liebe ist viele Tränen wert
Ohne Hoffnung wär dieses Leben leer
Gib deine Träume niemals her

Eine Liebe ist viele Tränen wert
Und verlieren das fällt nun einmal schwer
Wenn du traurig bist brauchst du dich
Der Tränen nicht zu schämen
Eine Liebe ist viele Tränen wert
Ohne Hoffnung wär dieses Leben leer
Gib deine Träume niemals her
Reklama
Reklama

Informace

Přidáno: 3. 3. 2013 - 9:17 | Aktualizováno: 15. 2. 2017 - 13:38 | Kategorie: Německé | ID: 96236

Podrobné statistiky
Web používá cookies. OK Info